Ausflüge Barcelona

Unser kulturelles Aktivitäten-Programm

Barcelona ist ein wundervoller Ort um Spanisch zu lernen. Barcelona ist eines der beliebtesten Reiseziele in Europa. Es ist eine Stadt mit schönen Gebäuden, wunderschönem Lebensstil, gutem Klima, gutem Essen, guten Bars, herrlichen Museen, aber auch kilometerlangen Sandstränden - wirklich einzigartig, ganz anders als anderswo!
Damit unsere Schüler alles entdecken, was es in Barcelona zu sehen und zu tun,gibt und auch Spaß haben in der Praxis anzuwenden, was dass sie in ihrem Spanischkurs gelernt haben, organisieren wir ein umfangreiches, kulturelles Programm.

Typische Aktivitäten sind:

Geführte Wanderungen mit Tutoren

Geführte Wanderungen mit TutorenUnsere Schule liegt im Zentrum von Barcelona, nur 5 Minuten von der Plaza Cataluña entfernt. Es gibt viele interessante Orte in der Nähe der Schule. Wir organisieren einen Ausflug pro Woche. Die Schule beteiligt sich an Exkursion zu verschiedenen Orten, zum Beispiel: zum Gotischen Viertel, Montjuic, Gaudi's Parc Güell, dem Olympischen Hafen, "Las Ramblas". Diese Führungen sind für Studenten kostenlos, wenn wir die U-Bahn nehmen, oder wenn wir  ein Museum oder Denkmal besichtigen wollen. Trying to find affordable essays graduateessaywriters ? Check out this page: www.graduateessaywriters.com

Spanische Filmabende in der Schule

Einmal pro Woche organisieren wir einen spanischen Filmabend in der Schule. Wir haben einen großen Schüler-Raum, wo die Filme gezeigt werden. Normalerweise wird einer unserer Lehrer ein wenig über den Film erklären, und dann wird er für die Studierenden abgespielt. Diese Filmabende sind kostenlos.

Salsa und Sevillanas (Flamenco) Tanzkurse

Willkommen Parteien in der Schule

Diese Salsa-und Flamenco-Klassen sind sehr beliebt bei unseren Schülern! Die Klassen werden am Abend an unserer Schule organisiert. Es ist nicht nur eine sehr gute Möglichkeit, Salsa oder Flamenco zu lernen, sondern eignet sich auch hervorragend die Sprache zu üben und ist eine gute Möglichkeit, Freundschaft mit anderen Schülern zu schliessen. Nach dem Unterricht gibt es viele Tanzlokale in Barcelona (Salsa und Flamenco), wo man die erlernten Tänze anwenden kann.

Studierende aus vielen Ländern kommen an die Schule. Normalerweise laden wir die Studenten zu einer "Welcome Party" am Abend ein. Alle neuen und bereits anwesenden Studierende werden gemeinsam eingeladen. Wir haben einige Snacks und alkoholfreie Getränke, und der Direktor begrüßt  mit den Lehrern die neuen Studenten an der Schule. Dies ist eine große Gelegenheit Studenten kennen zu lernen und sie ist sehr beliebt bei unseren bereits anwesenden Studenten, die natürlich sehr daran interessiert sind, die Neuankömmlinge zu treffen!

Kultureller Unterricht

Wir organisieren regelmäßig kulturellen Unterricht an den Nachmittagen zu Themen wie:

Abendveranstaltungen mit Lehrern

Es ist ein guter Weg, um spanische Traditionen mit (einem) anderen Studenten zu entdecken. Wir treffen uns an der Schule und gehen dann auf eine "Tapas-Tour" oder in eine Salsa-Bar, oder zum Essen in einem der Lieblingsorte unserer Lehrer. Manchmal gehen wir bis zu "El Tibidabo", um das Nacht-Panorama über Barcelona zu sehen, oder auf einen Spaziergang am Strand und landen bei einem der "Chiringitos" (Café / Bar) am Strand. Unsere Tutoren kennen Barcelona wirklich gut, und diese Abende sind bei unseren Studenten ausgesprochen beliebt. Sie zahlen nur für ihre eigenen Getränke und Essen - die Führung und Extrapraxis in Spanisch ist kostenlos!

Internationale Abende in der Schule Camino Barcelona

Internationale Abende in der Schule

Unsere Schule hat viele Studenten aus verschiedenen Ländern, die an spanischen Kulturveranstaltungen und dergleichen teilnehmen möchten. Unsere Studenten kommen allein zu unseren Kursen. Aber man gewinnt schnell neue Freunde auf dem Weg und wir unterstützen diesen Prozess durch regelmäßige "Internationale Abende" in der Schule. Dies sind Treffen, zu denen alle unsere Schüler eingeladen sind. Diese Ereignisse finden in der Schule statt - meist im Schulgarten (von April bis Ende Oktober). Sie sind die Chance um Studenten zu treffen und zu plaudern und sich unter die Studenten zu mischen, was an unterschiedlichen Plätzen oder auf verschiedenen Ebenen sein kann. Wohnen und Erlernen einer Sprache in einem fremden Land ist etwas Einmaliges und Sie werden die Freunde, mit denen Sie dieses einmalige Erlebnis teilen, nie vergessen.